Farbserie PK

Lösemittelbasierte Siebdruckfarbe, einkomponentig

ANWENDUNG

Siebdruckfarbe für die Bedruckung von thermoplastischen Kunststoffen, besonders PMMA („Acrylglas“), Celluloseacetobutyrat, auch Hart- und Weich-PVC, Polystyrol (PS) und Polystyrol-Mischpolymerisate.

EIGENSCHAFTEN

• Die Siebdruckfarbserie PK ist Lösemittel basiert, einkomponentig, physikalisch trocknend, mit seidenmattem bis seidenglänzendem Oberflächenfinish.
• PK zeigt gute Verdruckbarkeit mit schneller Trocknung
• PK Farben zeigen gute Witterungsbeständigkeit.
• Zur Dekoration von PMMA im Außeneinsatz wird eine rückseitige Bedruckung empfohlen. Bei Druck auf die PMMA Vorderseite wird eine Schutzlackierung mit PK 70/36 empfohlen.
• Drucke mit PK auf PMMA („Acrylglas“) sind thermisch gut verformbar (Tiefziehen). Bei hochpigmentierten Farbtönen (z.B. Weiß) kann evtl. die Zugabe von 5% Elastifizierungsmittel W1 erforderlich sein.
• PK-Farben lassen sich auch mit Spritzlackierung auf PMMA applizieren.
• Hinweis: Beim Bedrucken von spannungsrissempfindlichen thermoplastischen Kunststoffen bzw. Kunst-stoffspritzgussteilen werden Vorversuche dringend empfohlen.

 

>> zum technischen Merkblatt Farbserie PK


Farbtonauswahl

C-MIX SYSTEM 2000*

>> zur Farbtonkarte C-MIX System 2000*

             
Y 30 Y 50 O 50 R 20 R 50 M 50 V 50
             blindpixel
B 50 G 50 N 50 W 50 E 50 blindpixel W50  W50

 

 

STANDARD HD*

>> zur Farbtonkarte Standard HD

             
60-HD Weiss 65-HD Schwarz        

 

 Weitere Farbtöne der Farbserie PK finden Sie im technischen Merkblatt.

 

>> Technisches Merkblatt PK

 

* Alle abgebildeten Farbtöne zeigen anzeigebedingt nicht exakt ihre tatsächliche Farbstärke und Tönung. Für eine genaue Betrachtung fordern Sie bitte die jeweiligen Originalfarbtonkarte an.